RSS Feed

Umtauschempfehlung

0

Dezember 27, 2012 by moi

20121227
Schröders Analbürste. Sieht aus wie ein Pferdestriegel.

 

Ja, es wird bald auch mal etwas ernsthafter auf diesem Blog. Zumindest wird es heute schon einmal, naja, ein ganz klein wenig politisch. Denn es gibt ein Gedicht von Heide Simonis, bekannt als ehemalige Ministerpräsidentin Schleswig-Holsteins und auch aus Let’s Dance. Dieses Gedicht widmete Heide Simonis einem Hygieneartikel der besonderen Art: Schröders Analbürste. Bürsten Schröder hat die ausdrückliche Genehmigung, wie er auf diversen Marktständen in der Republik nicht müde wird zu betonen, dieses Poem zu Werbezwecken zu verwenden, und es fragt sich, was kurioser ist: Eine Analbürste oder ihre Besingung durch Heide Simonis.

Schröders Bürsten, die sind fein,
Machen alle Löchlein rein.
Bürste ich so her und hin,
Kommt mir manchmal in den Sinn:
Ach, was wär´ ich armes Würstchen
Ohne Schröders schöne Bürstchen.


0 comments »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>